Wambo Mambo Massage

 

Diese Massage kommt aus Australien. Früher gab es in Australien viele Stämme von Kooris umgangssprachlich Aborigenes. Diese haben gewisse Gebräuche, die sie einhalten. Auch wenn das in der heutigen Zeit schwierig ist und nur noch wenige von ihrem Stamm da sind.

 

Sie benutzen viele ätherische Öle z.B. Teebaumöl, Eukalyptus, Kampfer, Zitronengras und Minzöl.

 

Rauch:

Der Rauch ist zum einem ein Mittel gegen Mücken aber vor allem eine Medizin zur Desinfektion und Reinigung.

Ureinwohner sagen Rauch vertreibe den kranken Geist. Der Rauch hat einen heilenden Loslösenden Befreiungsaspekt und wird deswegen vor jeder Wambo Mambo Massage mit Eukalyptusöl durchgeführt.

 

Die Aborigenes haben mit Hilfe eines Bambusstabes und Öl den Körper von Fuß bis Kopf massiert. Wir machen dies mit einem Buchenstab mit der gewünschten Intensität. Die wirkung ist die gleiche und macht diese Massage zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Grade die „ Stärkeren“ kommen auf ihre Kosten. Probieren Sie es aus.

 

Indikationen:

  • Anregung des Lymphflusses

  • Förderung der Durchblutung

  • Verbesserung des Gewebestoffwechsels

  • Abtransport von Schlackenstoffen

  • Lösen von Verspannungen

  • Stressabbau

  • Lösen von Blockarden

 

 

Die Wambo Mambo Massage kostet XXXX€